Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir möchten, dass Sie sich beim Badischen Automobilclub im AvD e.V. (BAC) wohl und sicher fühlen, daher nehmen wir die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Der BAC verarbeitet Ihre Daten nach den Grundsätzen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich für die Erhebung und Speicherung der Daten sind der Vorsitzende des BAC und sein Stellvertreter, erreichbar unter der Anschrift

Badischer Automobilclub im AvD e.V.  

Gerd Stracke

Theodor-Heuss-Str. 13

76275 Ettlingen

E-Mail: info@badischer-automobilclub.de                                                                                                              

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur für die aufgeführten Zwecke; es sei denn, Sie geben uns eine weiterreichende Einwilligung.

 

In folgenden Fällen erheben wir personenbezogene Daten:

  • im Rahmen der Beantragung sowie der Aufnahme einer Mitgliedschaft im BAC/AvD
  • im Rahmen von Kontakt- und Serviceanfragen.

Dabei werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

  • Namensdaten
  • Adressdaten
  • Kommunikationsdaten
  • Geburtsdaten
  • Falldaten
  • Vertrags- und Auftragsdaten
  • Kontodaten (optional).

 

Datenweitergabe, Datenübermittlung

Bei Antragstellung auf Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten in verschlüsselter Form über das öffentliche Netz in das IT-System des AvD gesendet, dort gespeichert und genutzt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Erbringung unseres Clubangebotes, wie z.B. Informationen und Einladungen zu Clubveranstaltungen, werden Partner des BAC benötigt, zu denen dann Ihre personenbezogenen Adressdaten weitergegeben werden. Diese Partner sind über Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO in die Clubleistungserbringung eingebunden. Der BAC verzichtet auf die kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte und betreibt keinen Adresshandel.

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert.  

 

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten erhoben werden, z.B. über ein Kontaktformular oder einen Anmeldebutton, erfolgt dies aufgrund Ihrer freiwilligen Eingabe.

Unsere Website dient ausschließlich der Bereitstellung von Informationen über unseren Verein. Beim Besuch unserer Website werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden. Diese Daten sind notwendig, damit Sie unsere Website angezeigt bekommen und auf ihr navigieren können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Art. 6 EU-Datenschutz-Grundverordnung. Im Einzelnen werden folgende Daten beim Besuch unserer Website erhoben: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.  

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

            Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.    

Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu. Sie werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebots eingeben, gespeichert. Ihre Auswertung erfolgt nur zu statistischen Zwecken.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen oder Anmeldungen zukommen lassen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Dritten werden diese Daten nicht zugänglich gemacht. 

Cookies

Zusätzlich zu diesen Daten nutzen wir über unsere Website auch Cookies. Dies sind kleine Textprogramme, die nach Besuch unserer Webseite auf ihrem Rechner (in ihrem Browser) gespeichert werden. Sollten Sie unsere Website danach erneut besuchen, so sendet der von Ihnen genutzte Browser die in dem Cookie gespeicherten Informationen an unsere Website und kann Ihnen so bspw. die Navigation erleichtern, weil Voreinstellungen übernommen werden. Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. Auf unserer Website werden folgende Arten von Cookies verwendet:  

  • Session Cookie- PHPSESSID XS

Dabei handelt es sich um einen Session-Cookie, der notwendig ist, um alle Funktionen auf der Seite zu nutzen. Er wird automatisch durch den Internetbrowser auf dem Computer gespeichert. Er dient dazu, eine Session–ID zu erstellen, um Sie während des Aufrufens der Seite zu identifizieren und mehrere zusammengehörige Anfragen eines Benutzers zu erkennen und einer Sitzung zuzuordnen.  

  • Transiente Cookies (temporäre Cookies)

Diese Cookies werden nur für den Zeitraum der Nutzung Ihres Browsers gespeichert. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Sobald Sie den Browser schließen, werden auch diese Cookies automatisch gelöscht.  

  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkte Cookies)

Diese Cookies unterscheiden sich von den Transienten Cookies lediglich dadurch, dass sie beim Schließen des Browsers nicht automatisch gelöscht werden, sondern erst nach einer voreingestellten Zeit. Sie können diese Cookies jedoch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.  

Grundsätzlich können Sie die Einstellungen ihres Browsers so konfigurieren, dass Cookies gar nicht oder nur eingeschränkt von diesem angenommen und gespeichert werden. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Nutzbarkeit unserer Website kommen.

Google Fonts API

Um Ihnen einfach und unkompliziert über jedes Endgerät die gleiche Schrift anzuzeigen, nutzen wir Google Fonts. Dies ist ein Dienst der Google Inc., bei dem wir die entsprechende Schrift von dem Server der Google Inc. laden können. Dadurch werden keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, muss Ihr Browser allerdings jedes Mal bei dem Google Server nach Änderungen bei der Schrift anfragen, damit Ihnen diese beim Aufruf der Seite direkt angezeigt werden kann. Google Inc. gibt an, dass die hierdurch übermittelten technischen Daten nicht mit Ihren möglicherweise registrierten Google Daten verknüpft werden. Die Google Inc. hat sich durch die Zertifizierung unter dem US Privacy Shield (s.o.) entsprechenden Anforderungen zum Schutz der personenbezogenen Daten unterworfen. Die Nutzung der Google Schriften beruht auf der Rechtegrundlage nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Weitere Informationen unter developers.google.com/fonts/faq.

 

Betroffenenrechte lt. Art. 13/14 DSGVO

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung, so weit erteilt, zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen und Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht bzw. nicht mehr zutreffend oder unvollständig sein, können Sie jederzeit deren Berichtung und/oder Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns verlangen, werden wir dies sorgfältig prüfen und, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen, Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sollten Ihrem Löschersuchen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung einschränken.

Beschwerderecht

Sollten Sie Grund zur Beanstandung der Datenverarbeitung haben, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit BW, Postfach 102932, 70025 Stuttgart, poststelle@lfd.bwl.de

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu der im Impressum genannten Adresse auf.

Kontakt

Kontakt

Main

Sie interessieren sich für den BAC, haben Fragen oder Anregungen? 
Wir freuen uns über Ihre Nachricht, ganz einfach über unser Kontaktformular.